Chakra (5+6) - Moves mit Jürgen

Kakenstorf (Bewegungshalle R.S.-Schule, Lange Str. 2)

Durch Bewegung und Meditation tasten wir uns an die Schöpfungsmächte heran, welche sich u.a. in den Chakren offenbaren.
Im Fokus stehen jetzt das 5. Chakra: die Handlung, Offenbarung von Denken, Fühlen und Wollen, Kreativitätsausdruck - und das 6. Chakra: Multiperspektiven was im Rhythmischen z.B. Polyrhythmik oder im Tanz die bewußt unabhängige Koordination von Gliedmaßen darstellt. "Man bekommt alle Unterschiede unter ein Dach, ohne diese zu nivellieren" ...
Erfahre in und durch Dich selbst, was die Welt im Inneren zusammenhält :-)

Zurück

Termin als ICS-Download (für eigenen Kalender)